Letztes Feedback

Meta





 
17.03.13 An diesem Tag habe ich meine Onlinebewerbung für das Jahr in Amerika abgeschickt. Hier musste man nur ein paar Daten angeben, wie persönliches, Abflugort, Zusatzversicherung, usw... 18.03.13 Ich erhielt eine Email von AIFS. Darin war ein Link zur "My Application" Seite enthalten. Natürlich bin ich schnell drauf gegangen, um zusehen was mich erwartet...Und mich erwartete eine Menge! Ich musste die Application Form komplett ausfüllen: -Personal Details & Passport -Contact Details -Program Details, Referrer Details, Your Availability -Hobbies & Interests -Driving Details -Childcare Skills -Your Educational History -Work Experience -Medical & Health, Smoking Declaration, Your Police Record -Previous Experience Dann kam die Childcare Experience: Hier musste man die Stundenanzahl eintragen, die zu auf Kinder aufgepasst hast. Alter der Kinder, wie lange und was du mit den Kindern machen musstest, oder unternommen hast. Danach musste man einen "Host family letter" schreiben. Dieser sollte mindestens 600 Wörter lang sein und über dich selbst erzählen: Familie, Hobbies, Childcare Erfahrungen, Führerscheinerfahrungen und Gründe wieso man ein Jahr als Au pair leben möchte. Schließlich musste ich aaar Bilder hochladen: 1. ein "Profilfoto" von sich selbst 2. ein Foto von mir und meinem Freund 3. 3 Fotos von mir und meinen Babysitterkindern 4. ein Foto von mir und meiner Familie 5. ein Foto von mir und paar Freundinnen Außerdem noch: 3 Characterreferenzen min.1 Childcarereferenz Medical Report Führerscheinkope Letztes Zeugnis Reisepasskopie Führungszeugnis und das Video! Ich erhielt noch eine E-Mail von meiner Beraterin Nicole Goerke in Oldenburg. Hier war eine Anfahrtsskizze und einige Kontaktinformationen